Schüßlersalze Antlitzdiagnose

Ferrum phosphoricum

Wenn bestimmte Schüßlersalze im Gesicht fehlen, dann zeigt sich dies im Gesicht oder allgemein auf der Haut  z.B. durch Färbungen oder Fältchen usw.

 

Das Schüßlersalze Ferrum phosphoricum ist vor allem
bei Entzündungen angezeigt.

  • hitzige Röte an den Wangen, Stirn und Ohren
  • Ferrumschatten (bläulich schwärzlich)
  • innerer Augenwinkel ist blauschwarz gefärbt (Färbung wie bei Krampfadern)
  • Wallungen mit spürbarer Hitze

des weiteren sieht man

  • rote, heiße Ohren
  • rotes Kinn
  • dunkelrote Zunge
  • blasses Zahnfleisch
  • grau-schwarze Färbung um die Nase
  • verträgt keine direkte Sonneneinstrahlung
  • Konzentrationsmangel,
  • schnelle Ermüdbarkeit
  • Erkältungsneigung, allgemein werden die Betroffenen leicht krank
  • Rückensteifigkeit
  • Hautempfindlichkeit, sowie Empfindlichkeit bei Berührungen im Kopfbereich
  • Puls ist an verschiedensten Stellen deutlich zu spüren: Ohr, Fingerspitzen, Zähnen, Stirn ect.
  • Wallungen mit spürbarer Hitze