Schüßlersalz Nr. 6

Kalium Sulfuricum

 

Kalium Sufuricum
(Schwefelsaures Kalium, K2SO4)

Muskelsalz, Sauerstoffüberträger

Vorkommen des Schüßlersalz Kalium sulfuricum

a) in den Oberhautzellen, auch in der obersten Schicht (Ephithel), sowie in den Schleimhäuten
b) in allen Zellen, die Eisen enthalten. Es ist, neben Ferrum phosphoricum (Nr. 3), der Sauerstoffüberträger in den Zellen und fördert somit den Stoffwechsel

 

Anwendung des  Schüßlersalz Kalium sulfuricum:
a) Da Kalium sulfuricum vermehrt in den Oberhautzellen und den Schleimhäuten vorkommt, ist es ein ideales Mittel, das den Aufbau neuer Hautzellen fördert:
- nach hitzigen Erkrankungen wie Scharlach, Masern, Windpocken ect.
- Kalium sulfuricum (Nr.6) ist bei allen chronischen Entzündungen und allen Erkrankungen, die nicht richtig herauskommen wollen anzuwenden. Besonders bei Hauterkrankungen in der Kinderheilkunde, wenn die Hautsymptome sich nicht zeigen.
- Bei allen Schleimhautaffektionen: chronische Katarrhe, chronische Augenbindehautentzündung, chronische Gallenblasen-, Leber- und Nierenentzündungen, chronische Mittelohrentzündungen, Mittelohreiterungen, Gelenksentzündungen
- Reizblase
- Schnupfen mit gelben Absonderungen
Kalium sulfuricum kann, wenn wir uns die obigen Indikationen betrachten, als ein Mittel der chronischen Entzündungen betrachtet werden. Es wird um eben chronische Geschehen zu vermeiden, als Mittel der dritten Entzündungsphase, dem Prozess der Abschuppung, der Wiederherstellung, bezeichnet.
Hilft über die Haut auszuscheiden

Anzeige
Mineralstoff Salben und Cremen
Körperpflegecremes, Duschgel, Zahncreme und Sportserie von Adler Pharma - jetzt radikal reduziert
www.fs-mineralstoffe.de
Nahrungsergänzung
vom Feinsten Ringana! Für jedes Organ eine spezielle Zusammenstellung nach TCM und Ayurveda
www.ringana-seidl.de.tc 


Als Muskelsalz hilft es neue Muskelzellen zu bilden, dazu gibt man noch Kalium chloratum - Nr.4 -.
Als Sauerstoffüberträger fördert es den Stoffwechsel besonders im venösen Anteil des Blutkreislaufes, im Vergleich zum Ferrum phosphoricum - Nr.3 -, das mehr auf den arteriellen Kreislauf einwirkt! Daraus ergeben sich die günstigen Wirkungen des Kalium sulfuricum - Nr. 6 - auf das Pfortadersystem und das Herz.

sonstige gesundheitliche Störungen
- Schwindel
- Traurigkeit
- niedergeschlagene Stimmung
- Ängstlichkeit
- Gliederschmerzen
- nächtliches Herzklopfen
- Kopfschmerz
- Zahnschmerz
- schwere Mattigkeit in den Gliedern, wie Blei in den Beinen

 
     
  Die hier gemachten Angaben sind sorgfältig zusammengestellt, jedoch sind sie sicherlich nicht vollständig. Schüßlersalze wirken auf den Körper ein. Dieser ist ein kybernetisches System, daher sollte bei allen Erkrankungen immer ein ärztlicher Rat eingeholt werden.

Diese Seite stammt aus meinem Seminarbuch: Schüssler Salze und Antlitzanalyse.
Es kann in meinem Shop bezogen werde

 
     
salbe-creme