Schüßlersalze helfen zur Entschlackung

Schüßlersalze sind eine wertvolle Hilfe zur Entschlackung.

Schlackenstoffe fallen an, wenn der Stoffwechsel zu träge ist oder der Verdauung zuviel zugemutet wird. Durch das aktive oder passive Schwitzen werden schon mal viele Schlacken verbrannt. Auch durch Fasten werden wir die Schlacken los. Ein Fastentag in der Woche ist die beste Voraussetzung, dass wir weitgehend schlackenfrei bleiben.

Schüßlersalze zur Entschlackung:
Nr.   4: Kalium chloratum                  10 Tabletten
Nr.   6: Kalium sulfuricum                 20 Tabletten 
Nr.   8: Natrium chloratum                10 Tabletten
Nr.   9: Natrium phosphoricum:       10  Tabletten 
Nr. 10: Natrium  sulfuricum              20 Tabletten
Nr. 12: Calcium sulfuricum              20 Tabletten

Gerade die Nr. 12 sollte ca. 14 Tage vor einer Fastenkur genommen werden, da es in der Lage ist Blockaden zu durchbrechen.
 

Werbung: